Kfz Versicherungsrechner

günstige Altersvorsorge mittels online Vergleich finden

<

Altersvorsorge online vergleichen und Anlagepotentiale nutzen

Mittels Altersvorsorge Versicherungsvergleich eine günstige Altersvorsorge ermitteln

Zum Vergleich

© Steve Mann - Fotolia.comAltersvorsorgeversicherungsvergleich

Kaum ein Thema wird derzeit so heiß diskutiert wie die  Altersvorsorge. Kein Wunder. Denn die gesetzliche Rente allein  reicht heute nicht mehr um für das Alter vorzusorgen.  Private  Altersvorsorge - schon klar. Aber was genau bedeutet die  "Rentenlücke", von der jetzt alle reden? Und wie sieht es mit den Änderungen zur Berufsunfähigkeitsrente und Erwerbsunfähigkeitsversicherung aus?

Die Altersvorsorge stütz sich auf drei Säulen, die alle wichtig und unverzichtbar sind.

Gesetzliche Rentenversicherung

Die wichtigste Säule für jeden Angestellten ist die gesetzliche Rentenversicherung. Da der sogenannte Rentenbaum leider nicht mehr existiert, reicht leider diese Form der Altersvorsorge alleine  nicht mehr aus. Der Generationsvertrag kann leider auf Grund der demagogischen Lage nicht mehr eingehalten werden. Hierfür sind vor allem die längere Lebenserwartung und die Geburtenrückgänge verantwortlich. Eine Finanzierung der Rente auf dem jetzigen Niveau ist langfristig sehr problematisch und ein Absinken des Rentenniveaus wird nicht zu verhindern sein.

Betriebliche Altersvorsorge

Bis zum Jahre 2001 war die betriebliche Altersvorsorge eine freiwillige Leistung der Arbeitgeber, die leider nur sehr wenig von kleinen mittelständischen Unternehmen angeboten wurde. Zumeist war sie nur bei größeren Unternehmen zu finden. Seit der Einführung der Riester Rente haben Arbeitnehmer jetzt einen gesetzlichen Anspruch auf die betriebliche Altersvorsorge und deren staatlicher Förderung. Egal ob Arbeitnehmer- oder Arbeitgeber finanziert, ist die betriebliche Altersvorsorge heute vor Steuer und ohne die Abgabe von Sozialversicherungsbeiträgen die interessanteste aller Altersvorsorgeverträge.

Private Altersvorsorge

Der Eigen verantwortliche Aufbau der Altersvorsorge ist unverzichtbar, da die gesetzliche Rente allein nicht ausreicht und die betriebliche Altersvorsorge zusätzlich nicht ausreicht oder nicht passt. Mit der Riester Rente hat man als Arbeitnehmer oder Beamter die Möglichkeit durch staatliche Förderungen und Steuerfreiheit die private Altersvorsorge am effektivsten zu gestalten. Wer die Förderung in Anspruch nehmen möchte, muss einen Eigenanteil zahlen, der in der optimalsten Form 4 % des zu versteuernden Einkommens beträgt.